World Future Council

Kunde

Der World Future Council ist eine deutsche gemeinnützige Stiftung mit Sitz in Hamburg. Sie versteht sich als „Stimme zukünftiger Generationen“. Ihr Zweck ist es, die Rechte kommender Generationen ins Bewusstsein von Entscheidungsträgern zu heben und eine Politik der Nachhaltigkeit und Gerechtigkeit zu fördern.

Auftaktveranstaltung „Foundations 20“

Projekt: Event und Pressearbeit

Anlässlich des G20 Gipfels im Juli 2017 in Hamburg vereinten sich über 45 deutsche und internationale Stiftungen zur „F20 Foundations Platform“, um den politischen Diskurs während des Gipfels und danach mit Ansätzen für eine nachhaltige Transformation mitzugestalten. Zu den Akteuren gehörten neben dem World Future Council u. a. die Deutsche Bundesstiftung Umwelt, die Mercator Stiftung, die Umweltstiftung Michael Otto und die European Climate Foundation.

Am 4. Juli 2017 luden die Stiftungen 400 Gäste zum F20 Auftakt-Event in das Hamburger Rathaus. Neben dem Ersten Bürgermeister Olaf Scholz sprachen namhafte internationale Wissenschaftler und Stiftungsvertreter, wie Lord Nicholas Stern und Dr. Auma Obama. Abschließend überreichten F20 Vertreter der Umweltbundesministerin Barbara Hendricks die in einer Publikation zusammengefassten Impulse der Plattform.

Für das Einladungsmanagement wurde eine Veranstaltungswebsite aufgesetzt, auf der auch Informationen rund um die Referenten und das Symposium bereitgestellt wurden.

Leistung

  • Beratung
  • Organisation
  • Planung
  • Steuerung Technik, Caterer, Location und aller weiterer Dienstleister
  • Koordination Grafik und Website-Erstellung
  • Einladungsmanagement
  • Durchführung
  • Pressearbeit
F20 Auftaktveranstaltung
Foto: F 20/ Jochen Quast
Zurück
Copyright © 2019 Ziegfeld Enterprise GmbH / Kontakt / Impressum / Datenschutz