ZIEGFELD ENTERPRISE PR und Event Hamburg, Public Relations, Konzeption
MICHAEL OTTO STIFTUNG
Kunden und Referenzen
hamburger gespraeche 2008
Balance
Referenzen
Zurück <
Hamburger Gespräche 2012
Projekt:
Rund 170 Teilnehmer aus den Bereichen Wirtschaft, Politik, Wissenschaft, NGOs und Presse lud die Michael Otto Stiftung zu den 9. Hamburger Gesprächen für Naturschutz am 31. Oktober 2012 ins Hotel Hafen Hamburg ein.
Zum Thema „Letzte Ausfahrt: Wandel? Ein Symposium über Fragen jenseits der Grenzen des Wachstums“ referierten und diskutieren Prof. Hermann Held (Professor für Sustainability and Global Change, Universität Hamburg), Dr. Reinhard Loske (Publizist und Berater für Nachhaltigkeit, ehem. Umweltsenator von Bremen), Prof. Uwe Schneidewind (Präsident und wissenschaftlicher Geschäftsführer des Wuppertal Instituts für Klima, Umwelt, Energie) und Prof. Harald Welzer (u.a. Direktor FUTURZWEI. Stiftung Zukunftsfähigkeit). In der anschließenden Podiumsdiskussion unter Einbezug des Plenums wurden gemeinsam mit Dr. Michael Otto und Dr. Ursula Weidenfeld, der Moderatorin der Veranstaltung, die Ergebnisse diskutiert.

Aufgabe:
Veranstaltungskonzept, Beratung, Organisation, Pressearbeit

Jahr:
2012