ZIEGFELD ENTERPRISE PR und Event Hamburg, Public Relations, Konzeption
IBA Hamburg GmbH
Kunden und Referenzen
Public Relations
Balance
Referenzen
Zurück <
www.iba-hamburg.de
Datenschutzerklärung
Kunde:
Die Internationale Bauausstellung IBA Hamburg GmbH ist angesiedelt auf Hamburgs Elbinseln zwischen der HafenCity und Harburg. Hier werden nicht nur Gebäude ausgestellt, sondern live geforscht und entwickelt. Der Forschungsauftrag lautet: Die Stadt der Zukunft entwickeln. Wie und wo wohnen, arbeiten, lernen und bewegen wir uns in 20 Jahren? Wie lösen wir unsere großen Probleme, wie den Klimawandel? Im Präsentationsjahr 2013 können die Themen und die vielfältigen Lösungsansätze der IBA Hamburg GmbH für die Stadt der Zukunft in fast 900 Touren, einer Vielzahl spannender Veranstaltungen, Ausstellungen und Kongresse entdeckt werden. 

Projekt:
„Neue Energien für die Stadt“ war der Titel der Auftaktveranstaltung des Leitthemas „Stadt im Klimawandel“, die Anfang April 2013 in Hamburg Wilhelmsburg im Sport- und BewegungsZentrum und im Energiebunker stattfand. Die rund 200 Gäste nahmen zunächst per Busshuttle und zu Fuß an Touren durch das IBA Gebiet teil, um die unterschiedlichen Bau- und Energieprojekte unter fachkundiger Führung kennenzulernen. In der anschließenden Konferenz sprachen Uli Hellweg, Geschäftsführer IBA Hamburg GmbH, Dr. Michael Beckereit, Geschäftsführer Hamburg Energie, Rainer Bomba, Staatssekretär Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, und Jochen Flasbarth, Präsident des Umweltbundesamtes, über Klimaschutz- und Energiekonzepte von Städten. In einer Podiumsdiskussion hatte auch das Publikum Gelegenheit weitergehende Fragen zu erörtern. Während des anschließenden Empfangs im neu eröffneten Energiebunker konnten die Gäste bei Snacks und Getränken und einem herrlichen Blick über Hamburg den Abend ausklingen lassen.

Leistung:
Beratung, Einladungsmanagement, Organisation, Durchführung, Teilnehmer- und Referentenbetreuung

Jahr:
2013