ZIEGFELD ENTERPRISE PR und Event Hamburg, Public Relations, Konzeption
HAMAM HAFEN HAMBURG
Kunden und Referenzen
Public Relations
Balance
Referenzen
Zurück <
www.hamam-hamburg.de
Datenschutzerklärung
Kunde:
Schon mit ihrem ersten Hamam überzeugte das Ehepaar Selma und Coskun Costur Hamburg, für dieses innovative Konzept erhielten sie 2004 den Hamburger Gründerpreis. Mit viel Liebe zum Detail schufen Sie eine Oase der Ruhe und Entspannung, die ihresgleichen sucht. Schon drei Jahre später setzten sie ihr zweites Projekt um, das „Hamam Hafen Hamburg“ im ehemaligen Hafenkrankenhaus in der Seewartenstraße. Es stellt alles bisher da Gewesene in den Schatten: auf 700 Quadratmetern wird der Besucher in eine andere Welt entführt. Das gesamte Interieur wurde aus der Türkei importiert. Alles ist aus feinstem Marmor, vom Boden über die Massagetische bis zu den Waschbecken. Ruheliegen und Sitzgelegenheiten mit aufwendigen Stoffen laden zum Entspannen ein, eigens angefertigte Türen, opulente Kronleuchter und viele osmanische Accessoires machen die Welt des Hamams mit seiner wunderschönen Lichtkuppel perfekt.

Aufgabe:
Bekanntmachung des zweiten türkischen Bades „Hamam Hafen Hamburg“ mit seinen wohltuenden Anwendungen (6 „Verwöhn-Varianten“) nach Jahrhunderte alter türkischer Badetradition und seinen Zusatzangeboten, angefangen von Kosmetik bis zur Enthaarung mit Heißwachs. Darüber hinaus steht den Gästen ein angeschlossenes Restaurant mit gehobener türkischer Küche zur Verfügung. Das Hamam kann als attraktive Eventlocation gemietet werden.


Mehr >