ZIEGFELD ENTERPRISE PR und Event Hamburg, Public Relations, Konzeption
AFS Verein
Kunden und Referenzen
interkulturelle Bildungsprogramme
Balance
Referenzen
Zurück <
www.afs.de
Kunde:
AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. gehört zu den größten und ältesten Jugendaustauschorganisationen weltweit. Der gemeinnützige Verein bietet Schüleraustausch, Gastfamilienprogramme und Freiwilligendienste mit über 40 Ländern an. Diese interkulturellen Bildungsprogramme sind ein Beitrag zur Förderung von Toleranz und Völkerverständigung. AFS ist eine not-for-profit sowie ehrenamtlich-basierte Organisation.

Projekt:
Am 9. Juni 2005 arrangierte das Bundespresseamt in Berlin ein Programm für 17 AFS-Gastfamilien, die Schüler aus Polen, Australien, Südafrika, Venezuela, Japan, China, Tschechien und anderen Ländern für ein Jahr bei sich aufgenommen haben. Das Engagement der Gastfamilien ist ehrenamtlich, die Familien haben ein Interesse an internationaler Begegnung und interkulturellem Lernen. Neben der Begrüßung durch Staatssekretär Béla Anda war der Höhepunkt des Tagesprogramms ein Fototermin mit dem Bundeskanzler und den Gastfamilien.

Leistung:
Beratung, Pressearbeit

Jahr:
2005